Gelebtes Beispiel für schulische Inklusion

October 29, 2019

Lichtblick 2000 e.V. veranstaltete zusamen mit der Barbarossa-Kinderfonds Stiftung und der Grundschule Geschwister-Scholl ein Fitness- und Umweltfestival. Kinder für die Fitness zu begeistern und für die Umwelt zu sensibilisieren war das Ziel. Es sollte ein Verständnis für Bewegung, Gesundheit und die Umweltpflege erreicht werden. Mit vielen Initiatoren und deren Aktivitäten und Ideen wie, die Erlebnisschule Wald und Wild des Forstamtes Kaiserslautern, die Zentrale Abfallwirschaft, die Stadtbildpflege, das Ökoprogramm der Stadt Kaiserslautern, Lichtblick 2000 e.V. und die Energieagentur Rheinland-Pfalz, konnten wertvolle Impulse den kleinen und großen Festivalgästen vermittelt werden. Das städtische Velo-Projekt hat zahlreiche Fahrräder auf ihre Fahrtüchtigkeit überprüft und als Überraschung der Schule 10 Fahrräder für ihre Fahrrad-AG geschenkt. Als wahrer Anziehungspunkt entpuppte sich auch der Notarztwagen während dessen Besichtigung bei der Behandlung von fingierten Notfällen zugeschaut werden konnte. Am Stand von Lichtblick 2000 e.V. konnten die Kinder mit 2 speziell ausgebildeten Therapiehunden kuscheln. Lichtblick 2000 e.V. bietet in diesem Zusammenhang mit dem Verein "Tiertherapiehunde Lebensfreude e.V." eine wertvolle Zusammenarbeit an, die den körperlichen, geistigen und emotinalen Entwicklungsprozess bei Kindern unterstützen soll. Zur Unterhaltung der Besucher gabe es eine Müllmodenschau der Grundschule Geschwister-Scholl, ein Mitmachprogramm der Tanzschule Metzger incl. Betzi und eine beeindruckende Irish-Stepp-Dance-Show des Tanz Esembles von Mary-Murrray-Sweeny. Mit Unterstützung der Barbarossa-Kinderfonds Stiftung und des Globus-Marktes konnten die Kinder mit Fitnessbrötchen und Obstspießen kostenlos bewirtet werden. Lichtblick 2000 e.V. sorgte für die Getränke. Dieses Vorhaben wäre ohne die vielen dienstbaren Geister wie Rotaract, das arbeits- und sozialpädagogische Zentrum, das Lehrerekollegium und Weitere nicht möglich gewesen. Dafür unseren ganz herzlichen Dank. Wir haben mit dem Festival gezeigt wie wichtig ein Miteinander-Füreinander unter uns Menschen sein kann. Wir haben unser Ziel erreicht Kindern mit und ohne Migrationshintergrund und deren Eltern vielleicht einen unvergesslichen Tag geschenkt zuhaben. Wir sind auch ganz stolz, dass viele Ehrengäste an der Veranstaltung teilgenommen haben und der SWR in seiner abendlichen Sendung "Landesschau Aktuell" über unser Fitness-und Umweltfestival berichtet hat. Wir haben somit auch einen Beitrag zu einer sozialen Stadt Kaiserslautern geleistet, die uns alle am Herzen liegen sollte.

Poker Run Tour für einen sozialen Zweck

August 30, 2019

Auch in diesem Jahr fuhren die Motorradclubs Black Wings MC (als Ausrichter) Street Guys MC, Caveman MC, Jeanne d'Arc MC und Roadbreaker MC eine Poker Run Tour für einen sozialen Zweck. Lichtblick 2000eV wurde auch in diesem Jahr mit einer Spende in Höhe von 1250 € bedacht. Die Scheckübergabe fand im Rahmen des Umwelt und Fitness Festivals an der Geschwister-Scholl-Schule durch eine Delegation der Motorradclubs statt. Wir danken den Motorradclubs für ihren vorbildlichen Einsatz und wünschen allen allzeit eine gute Fahrt.

Ihr Lichtblick Team

Lichtblick 2000 e.V. sponsert Paddelboot

August 16, 2019

Am 17.08.2019 wurde im Rahmen einer Feierstunde ein von Lichtblick 2000 e.V. gesponsertes Paddelboot eingeweiht. Lichtblick beteiligte sich im Sinne der Jugendförderung von Sportlern an den Kosten. Es gab eine von dem 1. Vors. der Paddlergilde Herrn von zur Mühlen, als Neptun verkleidet, wirkungsvoll inszenierte Bootstaufe, die allen Beteiligten sehr viel Freude bereitet hat. Das Boot ist auf Regatten in ganz Deutschland unterwegs. Lichtblick wünscht den Jungen Sportlern gute Fahrt!

Lichtblick stellt Therapiehunde vor.

August 02, 2019

Am 3.8.2019 stellten sich Lichtblick und ein Teil unserer Therapiehunde auf dem Wochenmarkt der Bevölkerung in Kaiserslautern vor. Es gab viele anregende Gespräche. Wir freuen uns immer, unsere Arbeit von Lichtblick 2000 e.V. zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten vorzustellen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Lamawanderung mit Patenkindern

July 19, 2019

Lichtblick machte am 20.7.2019 mit seinen Patenkindern und den Eltern eine Lamawanderung. Mit dem Bus ging es nach Ungstein. Nach einer kurzen Einweisung fassten die Kinder schnell Vertrauen zu den Tieren. Wir wanderten unter der heißen Sonne durch die Weinberge zu einem historischen Platz wo wir dann eine deftige Brotzeit bekamen. Frisch gestärkt ging es dann fröhlich zu dem Ausgangspunkt zurück. Ein toller Tag mit glücklichen Kinderaugen geht zu Ende. Ein Dankeschön an unseren Busfahrer der uns sicher wieder nach Hause gebracht hat. Ihr Lichtblick Team

Kids Camp

August 01, 2019

Auch dieses Jahr nahmen wieder Patenkinder von Lichtblick am Rotary Kids Camp in Deutschland teil. Sie hatten spannende Tage mit viel Spiel, Spaß und Spannung.

Lichtblick 2000 e.V. spendet der Stadtmission 1000,00 €.

June 15, 2019

Lichtblick 2000 e.V. spendet der Stadtmission 1000,00 €.

 

Der Vorstand von Lichtblick 2000 e.V. hat dem Vorstand der Stadtmission Herrn Thomas Buhl, im Rahmen einer Vorstandsitzung, einen Scheck in Höhe von 1000,00 € übergeben.
Lichtblick 2000e.V. möchte damit  einen sehr sinnvollen Beitrag zur Integratin geflüchteter Familien mit ihren Kindern leisten. Wir haben bei Lichtblick 2000 e.V. auch schon erleben können, welche harte Schicksale Geflüchtete mit Ihren z.T. traumatisierten Kindern erleben und erfahren mussten.
 
Ein wenig Menschlichkeit, Zuneigung und sogar Liebe den Geflüchteten zu schenken und dies alles ehrenamtlich, ist eine bewunderswerte Leistung, schon eine Berufung der Stadtmission. Diese Art der Mitmenschlichkeit unterstützt Lichtblick 2000 e.V. gerne.
 

Lichtblick 2000 e.V.  spendet Schillerschule Kaiserslautern 1000,00 €.

June 13, 2019

Lichtblick 2000 e.V.  spendet Schillerschule Kaiserslautern 1000,00 €.
 
Die Grundschule Schillerschule ist eine Schwerpunktschule und wird z. Zt. von 156 Schüler/rinnen besucht. Der Unterricht ist aufgrund eines geplanten Neubaus der Schule in Räumlichkeiten auf dem Bännjerrück verlegt worden. Da ein gewisser Unterstützungsbedarf an der Schule vorliegt, sehen wir von Lichtblick 2000 e.V. eine Förderung der Kinder an der Schule als sehr wertvoll an. Schwerpunkte der Arbeit an der Schule sind Bewegung, Gewalt- und Suchtprävention sowie das Erlernen von sozialen und emotionalen Kompetenzen.
Dazu sind Materialien und Ausstattungen für die Kinder der Grundschule Schillerschule hilfreich.
Die Spendensumme, die von Lichtblick 2000 e.V. geleistet wird  findet "Zum Abbau von Agressionen, zum Erleben von Ruhe und Entspannung, zum Erlernen von Sozialen Kompetenzen und Teamfähigkeit, zur Stärkung des Selbstbewusstseins, der Verteidigung und Bewegungsförderung sowie der Pausengestaltung (ein Bauwagen mit Spielmaterialien)", eine sehr sinnvolle Verwendung.
Das gesamte Spektrum der pädagogischen Arbeit an der Schillerschule ist sehr beeindruckend. Dies haben wir in einem sehr angenehmen Gespräch mit der Rektorin der Schule Frau Daniela Günther und der Schulsozialarbeiterin Frau Kathrin Hammes feststellen können.
Wir sind soltz die Schillerschule unterstützen zu können.
 

Creativ-Bühne Trippstadt e.V. spendet Lichtblick 2000 eV. 1000,00 €

April 24, 2019

Herr Fabian Hertel, 1. Vors.der Creativ-Bühne Trippstadt e.V. überreichte Herrn Bohnert dem 1. Vors. von Lichtblick 2000 e.V., einem Förder- und Wohltätigkeitsverein für Kinder und Jugendliche, einen Scheck in Höhe von 1000,00 €.

 

Die Creativ-Bühne Trippstadt mit 40 Mitgliedern, davon wirken 2 Drittel an Aufführungen mit, haben 35 Inzenierungen mit großem Erfolg vor einem begeisterten Publikum aufgeführt.

 

In der heutigen Zeit ist es nicht gerade üblich, dass sich ein Verein wie die Creativ-Bühne Trippstadt e.V. für das Gemeinwohl so beeindruckend engagiert. Wir wissen alle, dass in vielen Vereinen die finanziellen Ressourcen knapp sind und mit spitzem Stift jede Ausgabe auf dem Prüfstand steht.

 

Es ist uns ein besonderes Anliegen, so die Aussage von Herrn Hertel, die wertvolle soziale Arbeit für Kinder und Jugendliche, die sich in speziellen Notlagen befinden, zu fördern.

 

In unserem beiderseitig sehr nett geführten Gespräch zeigte sich Herr Hertel über das gesamte Hilfs- und Leistungsspektrum in der Kinder- und Jugendhilfe sehr beeindruckt. Vor allen Dingen über die Übernahme von Patenschaften wo wir uns ständig über das Wohlergehen von Bedürftigen z.B. bei schweren Krankheiten informieren und sofort helfend eingreifen, wenn Notwendigkeit besteht.

Für mich als 1. Vors. war die Übergabe des Schecks von Herrn Hertel im Schlosspark ein sehr berührender Moment.

Diese Unterstützung ist für uns eine weitere Verplichtung und Motivation unsere seit 19 Jahren rein ehrenamtliche Kinder- und Jugendhilfe in Art und Umfang so fortzusetzen.

 

Dafür möchte ich mich bei allen Mitgliedern der Creativ-Bühne ganz herzlich bedanken.

 

Jürgen Bohnert

1. Vors.Lichtblick 2000 e.V.

15 Jahre Monte Mare

March 20, 2019

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und jede Menge gut gelaunter Gäste: Am gestrigen Mittwoch, 20. März 2019, feierten die Mitarbeiter sowie zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft den 15. Geburtstag des monte mare in Kaiserslautern. Auch Kaiserslauterns Bürgermeisterin Beate Kimmel und der Beigeordnete Joachim Färber waren unter den zahlreichen Gratulanten.

Am 13. März 2004 öffnete das monte mare in Kaiserslautern erstmals seine Pforten. Seit nunmehr 15 Jahren steht die Anlage dort für Freizeitspaß und Erholung auf höchstem Niveau. Rund 4 Millionen Besucher haben seither das Freizeitbad oder die Sauna besucht. „Bei monte mare steht die Zeit ein wenig still – im positiven Sinne", erklärt Geschäftsführer Patrick Doll das Gesamtkonzept. „Gerade in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung braucht es einen Ort, an dem man Ruhe erleben und Kraft tanken kann, um dem hektischen Alltag mal für ein paar Stunden zu entfliehen und das Leben auch offline zu genießen." Bei monte mare kann sich jeder Gast seinen Urlaubstag nach seinen Wünschen und Bedürfnissen individuell zusammenstellen. Ob Wasserspaß mit der ganzen Familie im Freizeitbad, gesundes Schwitzen in der Sauna oder das volle Wellness-Verwöhnprogramm – monte mare ist ein Zufluchtsort für alle Sinne.

Doch nicht nur die körperliche und seelische Entspannung steht im Mittelpunkt. monte mare sieht sich auch in der gesellschaftlichen Verantwortung und bietet dem Schul- und Vereinssport einen Ort für das Schwimmtraining. „Gerade in der heutigen Zeit, in der immer mehr Bäder schließen müssen und Kinder immer seltener schwimmen lernen, ist es wichtig, solche Voraussetzungen zu schaffen. So lernen durchschnittlich pro Jahr etwa 650 Kinder schwimmen bei monte mare", erläutert Patrick Doll.

Die gesellschaftliche Verantwortung geht für den Geschäftsführer aber auch über das Kerngebiet des Unternehmens hinaus. „Soziales Engagement ist für uns eine wichtige Angelegenheit", erklärt er. „Wir sehen es als unsere Pflicht an, regionale Projekte zu unterstützen, insbesondere wenn es um Kinder geht." So wurden im Rahmen der Feierlichkeiten zwei Spendenschecks überreicht. Die Vereine „Lichtblick 2000 e.V." sowie „Mama/Papa hat Krebs" durften sich über jeweils 500 Euro freuen.

Besonders stolz ist Geschäftsführer Patrick Doll auf seine 85 Mitarbeiter, die maßgeblich zum Erfolg von monte mare beitragen. Geehrt wurden bei diesem Jubiläum auch 5 Mitarbeiter, die dem Unternehmen vom ersten Tag an treu zur Seite stehen.

Unschlagbares Geburtstagsangebot für alle Gäste

Anlässlich des Jubiläums bietet monte mare seinen Gästen ein unschlagbares Geburtstagsangebot: Noch bis zum 31. März wird beim Kauf eines Wertschecks für 15 Euro der Wert auf 30 Euro verdoppelt. Die Aktionsgutscheine sind bis 31. März 2019 an der Kasse und im monte mare Online-Shop erhältlich und vom 1. April 2019 bis 30. September 2019 im monte mare Kaiserslautern für eine beliebige Leistung (ausgenommen bereits rabattierte Tarife und Aktionen) einlösbar. Die Einlösung für den Kauf von Gutscheinen und Geldwertkarten ist ausgeschlossen. Ab dem 1. Oktober 2019 verringert sich der Gutscheinwert wieder auf den Kaufbetrag von 15 €.

Quelle:

www.monte-mare.de/kaiserslautern

2. Kultur- und Presseball Kaiserslautern "Die Nacht der 2000 Lichter"

February 22, 2019

2. Kultur- und Presseball Kaiserslautern
"Die Nacht der 2000 Lichter"
zugunsten von Lichtblick 2000 e.V.

Als  Herr Dr.Christoph Dammann, Direktor des Kulturreferates der Stadt Kaiserslautern, uns die frohe Botschaft überbrachte, dass der Kultur- und Presseball "Die Nacht der 2000 Lichter" zugunsten von Lichtblick 2000 e.V. ausgerichtet wird, war große Freude angesagt.
Der Ball wurde ja in Kooperation des Städtischen Kulturreferates mit der Rheinpfalz durchgeführt, mit Ehrungen der Rheinpfalz-Sportler des Jahres.
Verschiedene Künstlerinnen und Künstler haben dabei für Programmhöhepunkte gesorgt. So eine preisgekrönte Sportakrobatengruppe aus Mainz-Laubenheim und der "Wandermusiker" Frederik Punstein auf seiner Tuba. Ein weiterer Höhepunkt war die mystisch hypnotisch und innovative Hightech-Show von Verena Rau, die mit Isis Wings eine Licht- Jonglage im Dunkeln zelibrierte. Die legendäre "Volker-Klimmer-Band", eine Tanzkapelle der Extraklasse, mit der beliebten Sängerin Lisa Mosinski, sorgte mit einem vielseitigen und modernen Programm für gute Stimmung.
Die Moderation übernahm die charmante Kerstin Bachtler vom Südwestrundfunk.
  
Sportlerin des Jahres 2019 wurde die Radsprinterin Miriam Welte mit 1489 Stimmen.
Sportler des Jahres 2019  wurde der Marathonläufer Andreas Hesch mit 1310 Stimmen.
Mannschaft des Jahres wurden die Handballer der MSG mit 1131 Stimmen.
  
Lichtblick 2000 e.V. bedankt sich bei allen Beteiligten für die umfangreiche und großzügige Unterstützung.
Ein besonderer Dank noch an Herrn Rainer Benkert, der den Großteil des Erlöses, seines an dem Abend in der Fruchthalle präsentierten und verkauften "Fruchthallsektes",  Lichtblick 2000 e.v. gespendet hat.
  
Herzlichen Dank an Alle
Jürgen Bohnert 1. Vors. Lichtblick 2000 e.V

5000,00 € für "Lauter kleine Kaiser"

January 31, 2019

5000,00 € für "Lauter kleine Kaiser"

 

Unterstützung für Sozialmedizinische Nachsorge mit je 2500,00 von Lichtblick 2000 e.V. und Barbarossa Kinderfondsstiftung.

 

Da wir von der Notwendigkeit und der Bedeutung des Projekts "Lauter kleine Kaiser" überzeugt waren, haben wir von Lichtblick 2000 e.V. und die Barbarossa-Kinderfondsstiftung der sozialmedizinischen Nachsorge für "Frühchen" am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern je 2500,00 € gespendet. Ich war beeindruckt mit welchem Herzblut Ärzte und Schwestern im Klinikum "Frühchen" betreuen und ihren Genesungsprozess stabilisieren und fördern.

 

Wenn ein Kind zu früh zur Welt kommt oder schwer erkrankt bringt das für die Familie erhebliche seelische, körperliche, soziale und finanzielle Belastungen mit sich. Anfangs sorgt die Klinik für alles, aber spätestens mit der Entlassung muss die Familie große Herausforderungen bewältigen. Damit der Übergang ins heimische Kinderzimmer und das Leben mit der Krankheit gelingt hilft die Sozialmedizinische Nachsorge. Das Team, das aus Kinderärzten, Kinderkrankenschwestern, Sozialarbeitern und Psychologen besteht, beantwortet Fragen zu Therapiemaßnahmen und leitet Eltern bei der Pflege ihres Kindes an. Die Mitarbeiter helfen bei dem Ausfüllen von Anträgen und informieren über Fördermöglichkeiten und Hilfsangeboten. Und auch bei der Handhabung von Medikamenten und medizinischen Geräten wird Unterstützung angeboten. In der Regel dauert die Betreuung durch die Sozialmedizinische Nachsorge 12 Wochen und wird dem persönlichen Bedarf der Familien angepasst.

 

Alle Nachsorgeangebote sind für die Familien unentgeltlich. Seit März 2018 besteht mit den gesetzlichen Krankenkassen ein Versorgungsvertrag. Allerdings reicht dies Vergütung nicht aus um die Kosten zu decken.

 

Dies war für die Spendengeber Lichtblick 2000 e.V. und Barbarossa-Kinderfondsstiftung entscheidend "Lauter kleine Kaiser" zu unterstützen. Natürlich hatten wir immmer das Schicksal des Babys und der Familie im Blick. Das tolle schon ehrenamtliche wertvolle Engagement bei der Nachsorge der "Fühchen" durch die Ärzte, Schwestern und Heilpädagogen der Kinderintensivstation des Westpfalz-Klinikums ist ein großer Akt der Mitmenschlichkeit.

 

Dafür kann man nur danken.

 

Jürgen Bohnert

1.Vors.Lichblick 2000e.V.

Scheckübergabe seitens Wipotec an Lichtblick 2000 e.V.

February 07, 2019

Herzlichen Dank an das Unternehmen Wipotec für die Überreichung eines Scheckes über sensationelle 4.000 Euro. Wir freuen uns darüber riesig.

NACHT DER 2000 LICHTER

January 19, 2019

Nach dem ersten Erfolg in 2017 gibt es nun den zweiten Kultur- und Presseball am 23. Februar 2019 in der Fruchthalle.

Der Reinerlös kommt dem Verein Lichtblick2000 e. V. zugute, der seit 2000 konkrete Hilfe für benachteiligte Kinder und Jugendliche leistet. Verschiedene Künstlerinnen und Künstler werden dabei für einige Programm-Höhepunkte sorgen.

Eine Gruppe der vielfach preisgekrönten Sportakrobaten aus Mainz-Laubenheim wird ihr spektakuläres Können zeigen. Der 15-jährige Bundessieger des Wettbewerbs „Jugend Musiziert“ und bereits aus den Medien bekannte Schneckenhausener „Wandermusikant“ Frederik Punstein wird seiner Tuba Unerhörtes entlocken. Ein weiterer Höhepunkt im Programm wird mystisch, hypnotisch und innovativ: die Hightech-Show von Verena Rau, die mit LED-Equipment, leuchtenden Keulen und geheimnisvollen Requisiten wie Visual Poi und Isis Wings eine Licht-Jonglage im Dunklen bieten wird. Dazu wird es noch die eine oder andere unvermutete Überraschung geben, die das Publikum verzaubern wird.

Ein weiterer Programmpunkt wird dann die Ehrung der „Sportler des Jahres“ durch die charmante und eloquente Moderatorin des Balles Kerstin Bachtler sein, bekannt aus Fernsehen, Hörfunk und Bühnenauftritten.

Auch das Tanzen wird nicht zu kurz kommen. Die legendäre „Volker Klimmer Band“ aus Kaiserslauternist eine Tanzkapelle der Extraklasse und sorgt mit einem vielseitigen und modernen Repertoire für gute Stimmung. Die Band spielt in großer Besetzung mit der bekannten und beliebten Sängerin Lisa Mosinksi eine überaus weite Bandbreite von Beatles-Hits über Swing und Dixie hin zum Jazz und ist ein Publikumsrenner. Die Band tritt seit langer Zeit bei Kanzlerfesten, Festen des Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz, Sommerfesten des Bundespräsidenten, aber auch bei Landes- und Pressebällen sowie Kongressen bundesweit regelmäßig auf. Es wird auch wieder die beim ersten Ball erfolgreich eingeführten „Taxi-Tänzer“ geben.

Fruchthalle Kaiserslautern, Samstag, 23. Februar 2019, Beginn 20:00 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr, Karten zu 15,00 bis 29,00 Euro sind noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu haben.

—————————————————–
Quelle Text/Bild:


Stadtverwaltung Kaiserslautern


Referat Kultur
Fruchthalle / Fruchthallstr. 10
67653 Kaiserslautern

www.kaiserlautern.de

Gewinnübergabe - Der 1. Preis ein Opel Corsa wurde an den glücklichen Gewinner übergeben.

January 20, 2019

Gewinnübergabe

Der 1. Preis, ein Opel Corsa, wurde offiziell dem glücklichen Gewinner aus Weilerbach übergeben.
Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt.

Wir gratulieren auch allen anderen Gewinnern die ihre Preise bereits abgeholt haben.

Vielen Dank an alle die durch den Kauf der Weihnachts-Lose diese tolle Aktion zugunsten sozialer Zwecke in der Region unterstützt haben.

Danke an unsere Mitglieder, den Vorstand und an Rotaract die uns 4 Wochen durch den Losverkauf unterstützt haben.

Ihr Lichtblick Team

Auslosung der Weihnachtstombola

January 02, 2019

Heute nachmittag fand die Auslosung der Weihnachtstombola im Globus statt. Der Hauptgewinn 1 Opel Corsa fiel auf das Los mit der Nummer 08429

Der Erlös der Tombola geht an

Lichtblick 2000 e.V.
Deutsches rotes Kreuz
Arbeiter Samariter Bund 
Mama Papa hat Krebs 
Feuerwehr

Danke an alle die durch den Kauf eines Loses dazu beigetragen haben, dass soziale Zwecke in Kaiserslautern unterstützt werden.

Danke auch an unsere Mitglieder und den Vorstand die in ehrenamtlicher Tätigkeit 
zum Verkauf der Lose zur Verfügung standen.

Die Veröffentlichung der Gewinnzahlen
ist ohne Gewähr.

Ihr Lichtblick Team

Weihnachts-Tombola 2018 von 26.11.2018 bis 29.12.2018

December 01, 2018

Gewinnen Sie tolle Preise bei unserer Weihnachtstombola im Globus Kaiserslautern!

 

1. Preis: Opel Corsa im Wert von 16.000 € ...und 100 weitere attraktive Gewinne,

z. B. Elektrogeräte, Haushaltswaren, Gutscheine u.v.m.

 

Losverkauf vom 26.11. bis 29.12.2018 im Globus Kaiserslautern für 1 Euro pro Los.

 

Für einen guten Zweck: Der Erlös der Veranstaltung kommt karitativen Institutionen in der Region zu Gute. Mit Ihrem Los unterstützen Sie Lichtblick 2000 e.V. (Förder- und Wohltätigkeitsverein für Kinder und Jugendliche), das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Kaiserslautern-Stadt e.V., den Arbeiter-Samariter-Bund, die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz - Förderverien Kaiserslautern e.V. sowie die Feuerwehr Kaiserslautern.

 

Die Ziehung der Gewinne erfolgt am Donnerstag, den 03.01.2019, um 14.00 Uhr, in unserer Einkaufspassage.

 

Die Gewinnnummern werden am 03.01.2019 an unserer Information und am 12.01.2019 im Faltblatt veröffentlicht. Alle Gewinne müssen bis zum 30.04.2019 abgeholt werden, danach verfällt der Gewinn. Keine Barauszahlung. Den Erlös spenden wir für karitative Zwecke in der Region. Teilnahme erst ab 18 Jahren möglich. Veranstalter der Tombola ist der Lichtblick 2000 e.V

Spende der Firma „Schuster und Sohn“

October 11, 2018

Lichtblick bedankt sich bei der Firma „Schuster und Sohn“ und deren Mitarbeiter für die tolle Spende in Höhe von 400 Euro. Vielen Dank!

Poker-Run-Tour zu Gunsten von Lichtblick 2000 e.V.

September 21, 2018

Am Samstag den 22.9. haben mehrere Motorradclubs zu Gunsten von Lichtblick eine Poker Run Tour veranstaltet. Am Abend kamen trotz des durchwachsenen Wetters die tolle Summe von 3000,00 Euro zusammen. Der Betrag setzt sich aus Startgebühren, Versteigerung und Sponsorengeldern zusammen. Die Summe wurde dem anwesenden Vorstandsmitglied von Lichtblick, welcher die Tour ebenfalls mitfuhr, noch am selben Abend überreicht. Wir bedanken uns recht herzlich bei den MC's Roadbreaker, Street Guys, Black Wings, Cavemen und den Frauen von Jeanne d'Arc MC für diesen tollen Einsatz.

Benefizveranstaltung „Werte schätzen“

September 01, 2018

An diesem Sonntag fand anlässlich des „offenen Wertstoffhofs“ ein Flohmarkt zu Gunsten von Lichtblick 2000 e.v. statt. Danke an alle Helfer und Beteiligten!

Trommelzauber auf dem Stiftsplatz

August 16, 2018

Wow-welch ein Erfolg und Abenteuer! Heute organisierte Lichtblick ein bezauberndes Trommelevent für 1000 Kinder aus sog. „Brennpunkt-Schulen“ in Kaiserslautern...es war einfach großartig, die Freude der Kleinen zu spüren. Diese glücklichen Gesichter sind jede Mühe und Schweiß wert 😅 Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmals an alle ehrenamtlichen Helfer, Rotaract Kaiserslautern, die Stadt Kaiserslautern und alle Ehrengästen aus Politik und Leben! Es war uns ein besonderes Fest!

Einladung zu Trommelzauber mit 1000 Kindern

August 16, 2018

Lichtblick 2000 e.V. möchte mit Ihnen am 17. August 2018, 14:00 Uhr,  „trommelnd“ auf dem Stiftsplatz feiern.

Mit „Trommelzauber“ möchten wir das Zusammenleben von Kindern stärken,   Berührungsängste   abschaffen,   ein   Bedürfnis   der Integration schaffen, einfach das  Miteinader  – Füreinander unter

Kindern pflegen.

Jedes der 1000 Kinder erhält zum Mitmachen eine Djembe-Trommel. Nach   kurzem   Einüben   der   Rhythmen,   der   Lieder   und   der   Tänze während   eines   Workshops   an   den   vier   überwiegend Brennpunktschulen,     wie     Grundschule     Geschwister-Scholl, Luitpoldschule,   Theodor-Heuss-Schule  und   Röhmschule,     erhalten die   Kinder   eine   leichte     Stärkung   der   Barbarossa-Kinderfonds-Stiftung.

Danach beginnnt der Aufbruch zum Stiftsplatz. Der Stiftsplatz ist durch  Absperrmaßnahmen   in  vier  Quadrate  für   die  vier  Schulen reserviert. Die Quadrate sind farblich so gekennzeichnet, dass die Kinder   sofort   ihren   vorgesehenen   Platz   finden.   Als   komfortable Sitzgelegenheit spendet IKEA auf dem Stiftsplatz den Kindern 1000 Sitzkissen. Jedes Kind darf sein Kissen, als nette Geste von IKEA, behalten und als Andenken an diesen erlebnisreichen Tag mit nach Hause nehmen.

Die Kinder, die Eltern und die anwesenden Personen erwartet eine musikalische   Phantasiereise   nach   Afrika.   Wilde   Tiere   werden nachempfunden, Regen und Wind trommelnd imitiert und  natürlich gesungen und getanzt. Wir werden alle ein tiefgreifendes  Mitmach- Erlebnis   kennenlernen   und   den   Kindern   ein   einzigartiges Gemeinschaftsgefühl   ermöglichen,   das   soziale   und   kulturelle Grenzen überwindet.   Sollt es regnen findet das Mitmach-Konzert um 14:00 Uhr an der jeweiligen Grundschule statt.

Schirmherrin von „Trommelzauber“ ist die Bürgermeisterin der Stadt Kaiserslautern   Frau   Dr.   Wimmer-Leonhardt.   Stolz   sind   wir,   dass unsere   Ministerpräsidentin   Frau   Malu   Dreyer,   von   der   wir   vor kurzem ausgezeichnet wurden,  in einem netten Schreiben uns für unser tolles Engagement würdigt und ein gutes Gelingen wünscht.

Diese wertvolle Veranstaltung wird von uns, dem gesamten Team von Lichtblick 2000 e.V. organisiert und durchgeführt. Es handelt sich   dabei   um   eine   seit   18   Jahren   tätigen   Förder-   und Wohltätigkeitsverein zu Gunsten von Kindern und Jugendlichen mit sozialschwachen Hintergrund.

 

Wir   freuen   uns   sehr  ,   wenn   wir   auch   Sie   auf   diesem   tollen „Trommelzauber-Event“ herzlich willkommen heißen können.

Jürgen Bohnert 1. Vors. Lichtblick 2000 e.V.                  

Dr. FlorenceTerrier 2. Vors. Lichtblick 2000 e.V.

Ausflug von Lichtblick 2000 e.V. mit Kindern der „Rappelkiste“ in den Kurpfalzpark

July 03, 2018

Lichtblick ermöglichte Kindern der Rappelkiste und ihren Eltern einen Tag im Kurpfalzpark Wachenheim. Der Beigeordnete, Herr Joachim Färber, verabschiedete die Truppe mit den besten Wünschen für einen schönen Tag und eine gute Fahrt. Neben einer Wolfsfütterung und einer Falken-Show konnten die Kinder sich auf dem Spielplatz austoben sowie die Sommerrodelbahn, die Boote und auch den Zug durch den Park benutzen. Mit Pommes und Limo ging ein erlebnisreicher Tag zu Ende. Wir wünschen den Kindern noch eine schöne Ferienzeit.

40 Jahre Jugendfeuerwehr Kaiserslautern

June 07, 2018

Es gratulierten neben Lichtblick 2000 e.V. , Landtagsabgeordnete Andreas Rahm  und KUK KL.

Lichtblick 2000 e.V. erhält 3.000 Euro von „Herzenssache“

April 11, 2018

„Herzenssache“ ist eine Kinderhilfsaktion von Südwestfunk; Saarländischer Rundfunk, der Sparda Bank Südwest und Baden Württemberg. Sie sammeln Spenden und geben sie an ausgewählte gemeinnützige Einrichtungen weiter. Lichtblick hat sich beworben und zählt zu den glücklichen, 20 ausgewählten Einrichtungen, die mit jeweils 3.000 Euro unterstützt werden. Vielen Dank an alle Spender dieser Aktion und an das Team von „Herzenssache“ für die Unterstützung unseres Projektes Trommelzauber mit 1000 Kindern am 17.August auf dem Stiftsplatz.

Scheckübergabe nach Weihnachtstombola

April 05, 2018

Bei einem gemütlichen Nachmittag bedankte sich Lichtblick bei den Mitstreitern der Globus Weihnachtstombola 2017 bei ASB, DRK, Feuerwehr und Mama Papa hat Krebs für ihren tollen Einsatz beim Losverkauf. Nach Abzug aller Kosten erhielt jede der fünf Institutionen den tollen Betrag von 5.583,25 € für ihre sozialen Projekte.
Danke auch an Globus Kaiserslautern für die Unterstützung und die Bereitstellung der Plattform.

Konfirmanden spenden für Lichtblick 2000 e.V.

March 31, 2018

Fünf  Konfirmanden der Gemeinde Schwedelbach spenden von ihrem Konfirmandengeld 120.00 € für Kinder in Not.
Herzlichen Dank an Chiara, Felix, Alina, Holly und Kyle für ihre Spende.

Wir wünschen ihnen auf ihrem weiteren Lebensweg alles Gute.

Heute erhielt Lichtblick 2000 e.V. eine großzügige Spende vom Rotary E-Club Distrikt 1860

March 13, 2018

Es wurde uns eine Spendensumme in Höhe von 2.650 Euro überreicht. Es handelt sich hierbei um den Erlös aus dem Weihnachtskartenverkauf und einer weiteren ergänzenden Spendensumme zu Gunsten der musikalischen Förderung unserer Patenkinder.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich für diese tolle Summe.

Spendenübergabe in der Staatskanzlei Mainz durch unsere Ministerpräsident Malu Dreyer und RPR 1

February 27, 2018

Spendenübergabe in der Staatskanzlei Mainz durch unsere Ministerpräsident Malu Dreyer
und RPR 1


Jürgen Bohnert, Helmut Brendel und Steffen Asmuss sind schon mit einer gewissen Spannung aber auch Vorfreude nach Mainz gefahren.


In der 17-jährigen Geschichte von Lichtblick 2000 e.V. sollte es ja einer unserer Höhepunkte sein. Der Empfang von Frau Andrea Willig und dem Vorstand von RPR Hilft e.V. Herrn Tobias Heger war sehr herzlich.
Frau Andrea Willig, die in Kaiserslautern das Interview mit uns führte, bedankte sich noch einmal für die gute Organisation und den netten Empfang in Kaiserslautern. Frau Willig ist bei RPR 1 für die gesamte Aktion von „RPR Hilft e.V.“ verantwortlich.


Anschließend haben wir den Saal in der Mainzer Staatskanzlei betreten. Der Saal bietet einen wunderbaren Rahmen für die Feierlichkeit der Spendenübergaben. Alle Anwesenden ca. 100 Personen haben natürlich mit einer gewissen Spannung Ministerpräsidentin
Malu Dreyer Schirmherrin von „RPR Hilft e.V.“ erwartet.


Ja und dann war sie da. Mit einem unendlich freudigen Lächeln hat sie, in einer sehr emotionalen Ansprache, im Saal für eine stimmungsvolle und ermutigende Atmosphäre gesorgt. Die Ministerpräsidentin und Herr Tobias Heger hoben die wertvolle soziale Tätigkeit der sechs Hilfsorganisation hervor. Danach kam es zur Scheckübergabe.


Drei Organisationen wurden mit 10000,00 € ausgezeichnet, so auch
Lichtblick 2000 e.V., drei weitere mit 25000,00 €. Das war auch richtig so. Diese Einrichtungen, sind in Art und Umfang, mit ihrer zum Großteil hauptamtlichen Tätigkeit, mit Lichtblick 2000 e.V., nicht vergleichbar. Der Tätigkeitsbereich ist weitaus umfangreicher und der Personalschlüssel um ein weiteres höher und perfektionierter. Das sind schon Unternehmen. Ich denke hier an den Wünschewagen Rheinland Pfalz. Träger ist hier der Arbeiter-Samariter-Bund oder an Armut und Gesundheit in Deutschland e.V. Der Verein Armut und Gesundheit agiert in ganz Deutschland. Der Vorstand mit dem schon über weite Grenzen bekannten Herren Prof. Dr. Gerhard Trabert und sein Stellvertreter


Dr. Rahim Schmidt waren anwesend. Prof. Dr. Gerhard Trabert ist ja durch Funk und
Fernsehen sehr bekannt. Ein ganz toller Mensch. Allein mit diesem Verein auf eine Stufe gestellt zu werden ist für Lichtblick 2000 e.V. eine Ehre.


Die Spende in Höhe von 10000,00 € ist für Lichtblick 2000 e.V. eine sehr hohe Wertschätzung.
Ich durfte als erstes der sechs Hilfsorganisationen die Bühne betreten und konnte das gesamte Spektrum unserer Hilfstätigkeit darstellen. Ein weiteres Interview, mit einer sehr netten Reporterin wurde über den Sender von RPR 1 ausgestrahlt.


Die Fotos der Spendenübergabe sind Zeugen einer wunderbaren Atmosphäre, einer wertvollen Zusammenkunft und für mich unvergessliche Momente in meinem Gespräch mit der Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Lichtblick 2000 e.V. möchte ja am 17. August 2018, zusammen mit vier Brennpunktschulen in Kaiserslautern auf dem Stiftsplatz Trommelzauber aufführen, d. h. wir werden mit 1000 Kindern singen,
tanzen und trommeln. Ich habe die Ministerpräsidentin zu Trommelzauber eingeladen. Sie erhält von mir ein e schriftliche Einladung. Wenn ihr Terminkalender es zulässt ist sie dabei. Ich habe in meinen Vortrag ja Migration-Integration als wertvoller Bestandteil unserer Arbeit thematisiert. Genau das wollen wir ja auch mit Trommelzauber erreichen. Darin sah sie eine hohe Wertschätzung. Die Anwesenheit von unserer Ministerpräsidentin Malu Dreyer wäre natürlich ein weiterer Höhepunkt unseres Wirkens.


Im Namen unserer beiden Vorstandsmitglieder Helmut Brendel und Steffen Asmus möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken, dem Vorstand, den Mitgliedern, den Sponsoren und sonstigen dienstbaren Geistern. Wir haben durch dieses gemeinsame Wirken die Möglichkeit erhalten von RPR Hilft e.V. und unserer Ministerpräsidentin Malu Dreyer geehrt und ausgezeichnet zu werden. Sie alle haben einen großen Verdienst und Anteil. an der Auszeichnung.


Vielen Dank
Jürgen Bohnert
1. Vorsitzender

Preisübergabe der Weihnachtstombola, Globus Kaiserslautern

January 29, 2018

Die Hauptgewinne ein Opel Adam und ein Reisegutschein über 2000€ unserer Weihnachtstombola wurden zwischenzeitlich an die glücklichen Gewinner ausgegeben. Wir gratulieren von Herzen und wünschen viel Freude mit den jeweiligen Gewinnen

Auslosung der Weihnachtstombula im Globus Kaiserslautern

January 03, 2018

Heute fand die Auslosung der Weihnachtstombola im Globus Kaiserslautern statt. Der Hauptgewinn, ein Opel Adam, fiel auf das Los mit der Nummer 8489.

 

Der Tomola-Erlös kommt folgenden Organisationen zu Gute:

Lichtblick 2000 e.V. 

Deutsches rotes Kreuz

Arbeiter Samariter Bund

Mama Papa hat Krebs

Feuerwehr Kaiserslautern. 

 

Herzlichen Dank an alle die durch den Kauf eines Loses dazu beigetragen haben, dass soziale Zwecke in Kaiserslautern unterstützt werden können. Danke auch an unsere Mitglieder und den Vorstand die in ehrenamtlicher Tätigkeit zum Verkauf der Lose zur Verfügung standen.

 

Die Veröffentlichung der Gewinnzahlen ist ohne Gewähr.

Weihnachtstombola im Globus

November 29, 2017

Ab dem 30.11.2017 organisiert Lichtblick 2000 e.V. wieder die Weihnachtstombola im Globus, Kaiserslautern. Der Erlös der Veranstaltung kommt karitativen Institutionen in der Region zu Gute. Mit Ihrem Los unterstützen Sie Lichtblick 2000 e.V. (Förder- und Wohltätigkeitsverein für Kinder und Jugendliche), das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Kaiserslautern-Stadt e.V., den Arbeiter-Samariter-Bund, die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz - Förderverein Kaiserslautern e.V. sowie die Feuerwehr Kaiserslautern. Ein Los kostet einen Euro.

Besuch von RPR-1 bei Lichtblick 2000 e.V. in Kaiserslautern

November 09, 2017

Familien wurden von RPR-1 zur Arbeit von Lichtblick 2000 e.V. interviewt.

Weihnachts-Sozialaktion zu Gunsten des Lichtblick 2000 e.V.

November 02, 2017

Der E-Rotary-Club Distrikt 1860 entwarf eine Weihnachts-Sozialaktion zu Gunsten des Lichtblick 2000 e.V. Es wurden von einer Designerin und Layouterin acht Weihnachtskartenmotive (klassische wie auch moderne Motive) entworfen und von der Firma Kerker anschließend gedruckt, um sie in der Vorweihnachtszeit entsprechend zu verkaufen. Der Erlös kommt Kindern aus sozialschwachen Familien zu Gute.

Zehn Jahre "Halloweenfest" in Otterbach

October 30, 2017

Lichtblick arbeitete erstmalig Hand in Hand mit dem Förderverein JUTZ .O Lichtblick 2000 e.V. übernahm den Lichterverkauf für die Gruselwanderung. Der Erlös kam hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen zu Gute.

Lichtblick 2000 e.V. spendete Lebensmittel an den Helferkreis Kalkofen

October 18, 2017

Besuch der Lichtblick-Patenkinder auf dem ZAK-Gelände

September 16, 2017

Mit 17 Kindern waren wir bei der ZAK in Kaiserslautern eingeladen. Ausgerüstet mit Schutzwesten und Helmen begaben wir uns auf einen Rundgang geführt durch Frau Ganter. Aufmerksam verfolgten die Kinder den ihren Ausführungen und Erklärungen über die Müllverwertung. Nach einem zwei-stündigen Rundgang wurde durch Frau Gantner das vermittelte Wissen abgefragt, welches die Kinder mit Bravour bestanden. Ein gemütliches Beisammensein, mit gegrillten Würstchen und Getränken, rundete diesen Erlebnistag ab. Ein Dankeschön an Herrn Deubig und Frau Gantner,
die diesen tollen Tag erst ermöglicht haben.

Besuch des Lichtblick 2000 e.V. beim „Helferkreis Kalkofen“

October 06, 2017

Heute Nachmittag konnten wir uns von dem Einsatz des „Helferkreises Kalkofen“ im Rahmen unseres Besuchs vor Ort überzeugen. Alle Achtung was dieser Verein dort leistet. Neben der Lebensmittelausgabe stehen vor allem die Kinder im Vordergrund. Es wird von den Mitgliedern ein tolles Ferienprogramm angeboten, welches die Kinder auch gerne besuchen. Auch wir haben wenn notwendig unsere Hilfe angeboten. Danke an Brigitte Seidler für ihren Einsatz und das informative Gespräch heute Nachmittag.

Lichtblick 2000 e.V. auf dem Kohlenbrennerfest, Trippstadt

September 02, 2017

Wie bereits in den letzten Jahren bereitete der Vorstand von Lichtblick, auch dieses Jahr wieder, den kleinen Besuchern des Kohlenbrennerfestes einen schönen Nachmittag. Mit frisch gemachtem Popcorn ging es anschließend zum Goldschürfen. Jedes Kind bekam eine Urkunde über den eigenen Fund. Auch das Herstellen der riesigen Seifenblasen und das Fertigen von Luftballonfiguren machte den Kindern riesigen Spaß. Natürlich durfte auch unser Maskottchen Lichtl nicht fehlen, der an die Kinder Süßigkeiten verteilte.

Der Spaß der Kinder und die strahlenden Augen waren der Dank für unseren Einsatz.

Trommelzauber-Event

August 24, 2017

Lichtblick 2000 e.V. schenkt Kindern der Luitpold Grundschule Kaiserslautern ein  besonderes Mitmacherlebnis.

Ein Trommelzauber mit ca. 250 Kids der Grundschule konnten die Kinder heute selbst erleben. In einem Workshop lernten die Kinder wie Musik und Rhythmus über kulturelle und soziale Unterschiede hinweg verbindet. Das im Workshop erlernte Können führten die Kinder  mit großer Begeisterung  anschließend dem Publikum vor.
Zu unserer Veranstaltung durften wir auch Herrn Nico Welsch, vom CDU Ortsverband Kaiserslautern Nord, begrüßen. Toll war auch der Besuch von "Betzi", das Maskottchen vom 1.FCK .
 

Für das leibliche Wohl der Kinder sorgte der DSG Catering Service mit einer großen Auswahl an Speisen.Für die kostenlose Bewirtung möchten wir uns nochmals ganz herzliche bedanken!  Zum Schluss bekamen die Kinder noch etwas Süßes durch die Barbarossa Bäckerei Kaiserslautern gestiftet. Ein Dankeschön an alle Helfer, die dazu beigetragen haben, den Kindern einen unvergesslichen Tag zu bereiten.

2.500 Euro für den guten Zweck!

August 21, 2017

Die Wirtschaftsjunioren Kaiserslautern und die Werbeagentur Grauwild waren die Initiatoren der Kampagne „K'MON“.  Der Erlös aus dem Verkauf der Hoodies wurde Lichtblick bei einem Grillabend im August auf dem Anwesen der Firma „Picard Natursteinwerk“ überreicht.
Wir bedanken uns recht herzlich für diese tolle Aktion, die einen Erlös von 2.500,00 € erzielte,
der den hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen zu Gute kommt.

Benefiz-Fussballspiel: Die Lotto-Elf zu Gast beim FC Phönix Otterbach!

June 07, 2017

Lichtblick bedankt sich bei der Lotto-Elf und den Spielern der Phoenix Otterbach für ein tolles Benefizspiel zu Gunsten des Lichtblick 2000 e.V. Dieses tolle Highlight-Event ermöglichte dem Lichtblick 2000 e.V. die  stolze Spenden-Summe von 13.000,00 Euro. Unser Dank gilt u. A. der Phoenix Otterbach die bereits im Vorfeld und am Spieltag vollen Einsatz zeigten wie auch den Pikes Cheerleadern, die durch ihren Auftritt begeisterten. Nur durch den Einsatz der vielen freiwilligen Helfer konnte dieser tolle Erfolg erzielt werden.

Einladung der Lichtblick-Patenkinder in das Restaurant „21“, Kaiserslautern

May 27, 2017

Am 28.5. wurden die Patenkinder  von Artur Stark, dem Inhaber des Restaurants „21“, zu einem gemütlichen Essen eingeladen. Für die Kinder ein einmaliges Erlebnis bei gutem Essen und toller Stimmung ihre Stadt aus einer anderen Perspektive zu sehen. Lichtblick bedankt sich recht herzlich bei Artur für dieses tolle Erlebnis das er den Kindern dadurch ermöglicht hat. Vielen Dank

Übergabe einen Spendenschecks durch unseren Kooperationspartner Union Bauzentrum Hornbach GmbH Kaiserslautern

May 18, 2017

„Fun und Action in der City“-Kinderfest

May 12, 2017

Lichtblick 2000 e.V. war auch dieses Jahr wieder mit einem Infostand, dem Vereins-Maskottchen Lichtl sowie Fruchtpräsenten für die Kleinsten auf dem „Fun und Action in der City“-Kinderfest in Kaiserslautern vertreten.

Lichtblick 2000 e.V. erhält einen Spendencheck über 1.700 Euro vom Rotaract Club Kaiserslautern

April 13, 2017

Es handelte sich dabei um eine Spende aus einer Sozialaktion des Jugendclubs, die im Dezember 2016 stattfand: Die Mitglieder des Rotaract-Clubs packten hierfür die eingekauften Waren an den Kassen des real-Marktes Kaiserslautern gegen eine freiwillige Spende zugunsten des Lichtblick 2000 e.V.  ein.

Lichtblick ist Sponsor der Musicals „Das Rockmärchen“

April 06, 2017

Es handelte sich dabei um eine Kooperationsveranstaltung von Lichtblick 2000 e.V. und dem Förderverein JUTZ.O e.V. Ziel war es dem Zuschauer einen Einblick in die Probleme der Jugendlichen zu ermöglichen. Es war eine tolle Vorstellung. Ein großes Lob an die Jugendlichen, an Julia Pfeifer Jugendsozialarbeiterin, Leiterin des Jugendzentrums Otterbach und Projektmanagerin des Rockmärchens und an Chrissi Steidel 1.Vorsitzende des Fördervereins Jutz.o.e.V. Sängerin,Drehbuchautorin und Workshopleiterin des Rockmärchens für ihren Einsatz und ihre tolle Arbeit mit den Jugendlichen.

Lichtblick 2000 e.V. begrüßt Lichtl als neues Maskottchen des Vereins

February 28, 2017

Schuhkauf zu Gunsten von 42 Kindern der Rappelkiste Slevogtstraße, Kaiserslautern

February 09, 2017

Lichtblick 2000 e.V. der Förder und Wohltätigkeitsverein setzt sich für
Kinder und Jugendliche ein. 42 Kinder der Rappelkiste Slevogtstraße freuen sich über den Kauf von neuen Schuhen. Seit Jahren pflegt Lichtblick 2000 e.V. zu der Spiel- und Lernstube Rappelkiste einen wertvollen Kontakt. Die Rappelkiste ist eine besondere Form einer Kindeseinrichtung ähnlich eines Hortes. Sie fördert und unterstützt Kinder aller Altersgruppen unter Berücksichtigung ihrer 
besonderen Lebensbedingungen und des sozialen Umfeldes. Ein tolles Team aus Erziehern, Sozialarbeitern, Praktikanten und einer Hauswirtschafterin kümmern sich um die Kinder. Das Aufgabenspektrum ist riesig. Hausaufgabenbetreuung, Einzelförderung, sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Die Rappelkiste pflegt weiterhin Kontakt zu dem Jugend- und Sozialreferat, Ärzten, Vereinen, Schulen, dem Jobcenter und der Arge. Warum findet Lichtblick 2000 e.V. die Arbeit der Rappelkiste so wertvoll und unterstützungswürdig?


Die Rappelkiste befindet sich in der Slevogtstraße, einem Wohngebiet mit besonderem Entwicklungsbedarf. Es gibt kaum Freizeit- oder Gemeinschaftseinrichtungen. In den
renovierungs- und sanierungsbedürftigen Wohnblocks leben viele Menschen unter schwierigen sozialen und finanziellen Bedingungen. So auch die Kinder. Diese Kinder zu unterstützen ist eine Herzensangelegenheit von Lichtblick 2000 e.V. Erlebnis Schuhkauf.
Sechs freundliche Helferinnen der Schuhmarke und das Team der Rappelkiste, zusammen mit dem Leiter der Einrichtung Herrn Butz, standen  dem Tatendrang der Kinder beratend zur Seite. Neben dem Design der Schuhe sollte ja auch die Größe passen. Beim Aussuchen der Schuhe ging die Post ab. Da war ein reges Treiben angesagt. Für diese Unterstützung sind wir dankbar und es ist auch Motivation in underer pädagogische Arbeit unterstützt zu werden, so Herr Butz. Jürgen Bohnert mit seinen Mitgliedern des Vorstandes empfindet in diesem rein ehrenamtlichen Engagement Freude. Es ist ein emotionales Erlebnis, wenn wie heute 40 Kinder beim Empfang ihrer Schuhe strahlen, sie in die Arme schließen und sich bedanken. „Gänsehautgefühl“, ein Gefühl was uns für unsere sehr umfangreiche, nicht
immer einfache Tätigkeit entschädigt und was weiterhin motiviert sich in den Dienst von Kindern und Jugendlichen zu stellen. Helfen macht glücklich. Wir sind in unserem Wirken erfolgreich weil wir Kindern, Jugendlichen und Eltern eine helfende Hand reichen. Wir denken in unserem Verein an die Kraft des Mitgefühls, der Freundlichkeit, des Entgegenkommens und der Zuneigung. Geben wir den Kindern der Rappelkiste, in ihrer Entwicklung Unterstützung und helfen ihre Zukunft zu sichern.
Sie sind unsere Zukunft